item16

Wir machen Urlaub
vom 27. Juni bis zum
8. Juli 2016.
Vertretung: Dr. Werk
Oldenburger Str. 291 26180 Rastede
T 04402 9649539

Wir machen Urlaub vom 27. Juni bis zum 8. Juli 2016.
Vertretung: Dr. Werk
Oldenburger Str. 291 · 26180 Rastede · T 04402 9649539

Moderne Zahnheilkunde
für Erwachsene und Kinder


Herzlich willkommen in unserer Gemeinschaftspraxis nach dem „2 in 1“ Konzept. In den zwei eigenständigen Praxisbereichen sind Ann-Christin Ginis (zertifizierte Zahnärztin für Kinder- und Jugendzahnheilkunde), Zahnarzt Philipp Ginis und das Team für Sie und Dich, für die ganze Familie da.

Im Bereich für Erwachsene bieten wir das komplette Spektrum der Zahnheilkunde an, stets unter der Prämisse die Zähne bis ins hohe Alter zu erhalten. Durch die Spezialisierung im Gebiet der Endodontie (griech.: Die Lehre vom Zahninneren) und modernster Technik, wie z.B. dem Dentalmikroskop, erfolgen alle Behandlungen der Zahnwurzel nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Empfehlungen.

Im Kinderbereich, mit dem Team um Ann-Christin Ginis ist alles mit Liebe zum Detail auf Dich abgestimmt. Vom Wartebereich mit Bällebad, Spielzeug und Büchern bis zu den speziell für Euch ausgestatteten Behandlungszimmern. Hier bieten wir Dir die gesamte modernen Kinderzahnheilkunde in entspannter Atmosphäre an. Eine Führung durch die Behandlung mittels Techniken aus dem Bereich der Hypnose, machen den Zahnarztbesuch für Dich zum Erlebnis.

pfeil4
L1002905 sf1



Durch das in dieser Region einmalige „2 in 1“ Praxiskonzept können wir Ihnen und Dir bei Überschneidungen von Spezialgebieten, wie z.B. bei Zahnunfällen, ein Maximum an zahnerhaltenden Maßnahmen für „Groß und Klein“ unter einem Dach anbieten. Mit unserem hausinternen Praxislabor sind wir gleichzeitig in der Lage, auf individuelle Patientenwünsche bei der Herstellung von Zahnersatz direkt und schnell einzugehen. Und für den Fall eines unvermeidbaren Zahnverlustes, können wir eine Versorgung mit künstlichen Zahnwurzeln (Implantaten) sicherstellen.

Im Kinderbereich stehen die Vorsorge und Zahnerhaltung an erster Stelle – beginnend mit der Kontrolle ab den 1. Zahn und der Zahnputzschule (Individual-Prophylaxe). Das Leistungsspektrum umfaßt die kieferorthopädischen Frühbehandlung, bis hin zu umfangreichen Sanierungen in der Praxis und der Behandlung unter Vollnarkose.

- wir behandeln Sie in klimatisierten Räumen
- barriefreier Zugang durch unseren Fahrstuhl
- mit unserem Recall-Service erinnern wir Sie automatisch an Ihre Kontrolle oder Prophylaxe

 

Die Ärzte und das Team

Im Bereich der Zahnheilkunde für Erwachsene steht Ihnen mit Zahnarzt Philipp Ginis und seinem Team ein geschultes und fortgebildetes Behandlungsteam am Stuhl so wie in der Prophylaxe zur Seite. Unser höchstes Augenmerk liegt darauf, Ihnen bei höchster Qualität in der Beratung und Behandlung, den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir nehmen uns die Zeit für Ihre Anliegen und beraten und behandeln in ruhiger und entspannter Atmosphäre.

Das Team Minis im Kinderbereich, empfängt Dich auf Augenhöhe. Deine Kinderzahnärztin Ann-Christin Ginis hat für die Behandlungen und die Prophylaxe ein supergut geschultes Team an Ihrer Seite. Wir alle möchten, dass Dein Zahnarztbesuch bei uns zu einem positiven Erlebnis wird. Und weil es uns so wichtig ist, dass Du dich bei uns wohlfühlst, haben wir uns speziell für Dich ein paar Regeln überlegt die es dir einfacher machen. Mehr dazu kannst Du und können Deine Eltern auch schon vor Eurem Besuch im Bereich
„Liebe Eltern“ lesen. Wir freuen uns auf Dich.


Philipp Ginis,
verheiratet, 2 Kinder

Studium
04/2004 – 06/2009 Studium der Zahnmedizin am Medizinischen Zentrum
für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Philipps Universität Marburg
17.06.2009 Abschluss: Staatsexamen


Berufliche Weiterbildung

16.10.2009 − 30.09.2010 Vorbereitungsassistent in Zahnarztpraxis in Hamburg
01.11.2010 – 31.10.2011 Vorbereitungsassistent in Gemeinschaftspraxis in Oldenburg
01.11.2011 – 30.04.2014 Angestellter Zahnarzt bei „Zahnärzte am Rathaus“ in Ganderkesee mit Spezialisierung Endodontie


Qualifikationen

Zertifizierter Endodontologe, Curriculum Endodontologie der Akademie Praxis und Wissenschaft der DGZMK (www.apw-online.de)
Fachkunde/Sachkunde im Strahlenschutz für digitale Volumentomographie

Mitgliedschaften
Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)
Verband deutscher zertifizierter Endodontologen (VDZE)
Akademie Praxis und Wissenschaft (APW)

 


Ann-Christin Ginis,
verheiratet, 2 Kinder

Studium
04/2002 – 09/2005 Studium Humanmedizin an der Georg-August Universität Göttingen
10/2005 – 06/2009 Studium der Zahnmedizin am Medizinischen Zentrum
für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Philipps Universität Marburg
17.06.2009 Abschluss: Staatsexamen


Berufliche Weiterbildung

15.10.2009 − 30.11.2010 Vorbereitungsassistentin in Gemeinschaftspraxis in Hamburg
01.12.2010 – 14.10.2011 Vorbereitungsassistentin in Zahnarztpraxis in Oldenburg
15.10.2011 – 04.08.2014 Angestellte Zahnärztin bei „Zahnärzte Kant“ in Oldenburg mit Spezialisierung Kinder- u. Jugendzahnheilkunde


Qualifikationen

Zertifizierte Zahnärztin für Kinder- u. Jugendzahnheilkunde der Akademie Praxis und Wissenschaft der DGZMK (www.apw-online.de)
Teilnahme an Fortbildung für Zahnärtzliche Hypnose Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose (www.dgzh.de)
Weiterbildung Lachgassedierung (Dr. Mathers Institutes)

Mitgliedschaften
Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)
Bundesverband der Kinderzahnärzte (www.kinderzahnaerzte.de)
Akademie Praxis und Wissenschaft (APW)

 

Das
Team

ginisL1002887

Simone Bessing
Zahntechnikermeisterin
 

L1020907

Semenda Cakar
Zahnmedizinische Fachangestellte

L1020911

Romina Rehor
Zahnmedizinische Fachangestellte

L1020920

Marina Samkovskaja
Zahnmedizinische Fachangestellte

L1000941

Hadar Narmo
Auszubildende
 

Leistungsspektrum
Erwachsene


Prophylaxe
Professionelle Zahnreinigung

Zahnerhalt
Mikroskopische Endodontie
Wurzelkanalbehandlungen
Revisionsbehandlungen
Perforationsdeckung mittels MTA
Entfernung von Wurzelkanalstiften
und frakturierter Wurzelkanalinstrumente
Revitalisierung von Zähnen
Dentale Traumatologie (Zahntrauma / Unfall)
Füllungstherapie
Kunststofffüllungen (Nanohybrid-Composite)
vollkeramische Inlays

Systematische Parodontitisbehandlung

Therapie von Kiefergelenkserkrankungen (CMD)
Schienentherapie
Funktionsdiagnostik

Implantologie

Ästhetischer Zahnersatz

vollkeramische Kronen / Teilkronen,
Brücken, Veneers
Teleskop-und implantatgetragener Zahnersatz

 

Leistungsspektrum
für minis


Kinder und Jugendzahnheilkunde
Prophylaxe / Zahnputzschule / Versiegelung
bleibender Backenzähne
Füllungen an Milchzähnen
Wurzelbehandlung am Milchzahn
Milchzahnkronen an Front und Seitenzähnen
Milchzahnextraktion
Einsetzen von losen oder festsitzenden Platzhaltern
Anfertigen von Kinderprothesen
z.B. bei frühem Verlust der Frontzähne
Kieferorthopädische Frühbehandlung
Korrektur leichter Zahnfehlstellungen im
Milch- oder frühen Wechselgebiss
zum Beispiel beim Kreuzbiss, offenem Biss
Überwachung des Zahnwechsels und Kieferwachstums
Traumatologie
Rekonstruktion verunfallter Frontzähne bei Bedarf
Kooperation mit Herrn Ginis

 

Ginisl1003524

Liebe Eltern,

wir geben Ihnen gerne einige Tipps, wie Sie und Ihr Kind sich auf den Besuch bei uns in der Kinderarztpraxis vorbereiten können. Das Ein oder Andere mag Ihnen davon ungewöhnlich erscheinen. Sie können jedoch sicher sein, dass sich das von uns empfohlene Verhalten in vielen tausend Kinderbehandlungen bewährt hat.


Der erste Besuch beim Kinderzahnarzt
Die beste Uhrzeit
Anwesenheit im Zimmer
Ihr Kind soll im Mittelpunkt
der Aufmerksamkeit stehen!
Geschenke
Loben
Zum Schluss

pfeil3
Ginisl2



Der erste Besuch…

Kommen Sie zu uns, sobald die ersten Zähnchen da sind, spätestens aber zum ersten Geburtstag. Bevor der erste Besuch in unserer Praxis ansteht, schicken wir Ihnen einen ausführlichen Anamnesebogen für Ihr Kind zu. Diesen können sie dann bereits zu Hause in Ruhe ausfüllen und zu dem Termin mitbringen.
Wecken Sie die Neugier Ihres Kindes auf das kommende Erlebnis „Zahnarztbesuch“. In unserer Praxis können die Kinder selber Zahnarzt spielen und zum Beispiel Ihr eigenes Kuscheltier untersuchen, während wir gerne ausführlich Fragen zum Schnuller, Flasche, Anwendung von Fluoriden, Ernährung und Zahnfehlstellungen beantworten.

Die beste Uhrzeit…
Erfahrungsgemäß verlaufen Termine am Vormittag ruhiger und sind für die kleinen Kinder besser geeignet. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind gesund und ausgeruht zu uns kommt. Gestalten sie den Tag des Kinderzahnarztbesuches möglichst frei von Belastungen und anderen Terminen. Der Besuch bei uns sollte die Hauptattraktion des Tages sein.
Wir möchten Sie bitten etwa 10 Minuten vor dem vereinbarten Termin da zu sein, damit sich Ihr Kind in Ruhe seine Schuhe ausziehen, mit der Umgebung vertraut machen und noch etwas spielen kann.

Anwesenheit der Eltern im Zimmer…
Selbstverständlich ist Ihre Anwesenheit im Behandlungszimmer willkommen, bleiben Sie jedoch eher im Hintergrund und überlassen Sie dem zahnärztlichen Team die Führung Ihres Kindes. Bei kleinen Kindern gibt die Anwesenheit eines Elternteils ein Gefühl der Geborgenheit und ist somit vorteilhaft. Ihr Kind soll im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen. Es kann aber auch sein, dass sich ein Kind zu sehr auf die Eltern fixiert, wenn Sie im Zimmer anwesend sind. Für uns gestaltet sich die Kontaktaufnahme zu Ihrem Kind dann viel schwieriger und in solchen Fällen kann es sinnvoll sein das Kind allein ins Behandlungszimmer gehen zu lassen.
Nur durch gute Zusammenarbeit zwischen Eltern und Zahnarzt ist eine erfolgsversprechende und angenehme Behandlung möglich.
Trotz aller Vorbereitungen ist ein Zahnarztbesuch für Ihr Kind neu und ungewohnt, deshalb ist es ratsam, wenn das Behandlungsteam schrittweise vorgeht, um Ihr Kind behutsam in die Behandlungssituation einzuführen. Haben Sie bitte Geduld, auch wenn sich die Behandlung einmal über mehrere Sitzungen erstrecken sollte.

Geschenke…
Bitte versprechen Sie keine Belohnungsgeschenke! Dinge die sich Ihr Kind möglicherweise sehr wünscht, setzen es bei der Behandlung stark unter Druck und können sich negativ auf einen Behandlungserfolg auswirken. Bei uns in der Kinderzahnarztpraxis bekommen die Kinder nach jeder erfolgreichen Sitzung eine Münze, mit der sie sich an unserem Geschenkautomaten eine kleine Überraschung abholen dürfen.

Loben…
Loben Sie Ihr Kind für das, was es wirklich gut gemacht hat, auch wenn es nur eine Kleinigkeit gewesen sein sollte. Wir werden Ihr Kind während der Behandlung möglicherweise intensiv loben, um ihm ein positives und stolzes Gefühl zu vermitteln. Es mag Ihnen teilweise übertrieben erscheinen, ist aber ein Teil unseres Kommunikationskonzeptes, denn es hat sich herausgestellt, dass durch das Gefühl etwas Lobenswertes geleistet zu haben, alles unangenehme aus dem Gedächtnis gelöscht wird. So bleibt der Besuch beim Zahnarzt in guter Erinnerung.

Zum Schluss…
In unserer Praxis ist das Team in einer angstfreien, kindgerechten Kommunikationstechnik geschult, denn das kindliche Unterbewusstsein kennt zum Beispiel keine Verneinungen! Das bedeutet, das Sätze wie: „Du brauchst keine Angst zu haben“ oder „Das tut nicht weh“, Ihr Kind erst auf die Idee bringen es müsste Angst haben oder Schmerzen verspüren. Wir möchten sie bitten, die von uns gewählten Formulierungen zu übernehmen, um Ihr Kind nicht zu verwirren. Vermeiden Sie ausserdem falsche Versprechungen wie: „Du bist gleich fertig“ oder Fragen wie: „War doch gar nicht schlimm, oder?“, um Ihr Kind nicht an ein ungutes Gefühl zu erinnern.
Entscheidend für eine gute Erfahrung beim Zahnarzt ist nicht die Behandlung selbst, sondern das Gefühl und die Erinnerung, mit der Ihr Kind das Behandlungszimmer und unsere Kinderzahnarztpraxis verlässt.

Wir freuen uns auf alle Großen und Kleinen,
Ihre Zahnärztin Ann-Christin Ginis & Team Ginis für minis!


 

Kontakt

ginis & ginis für minis
Hauptstraße 47a
26215 Wiefelstede

T 04402 86353-0
F 04402 86353-10
info@die-zahn-ginis.de

Öffnungszeiten

Philipp Ginis (Erwachsene)

Mo.

8–12 Uhr und 13–17 Uhr

Di.

8–12 Uhr und 14–19 Uhr

Mi.

8–12 Uhr

Do.

8–12 Uhr und 14–19 Uhr

Fr.

8–14 Uhr

Ann-Christin Ginis (für minis)

Mo.

8–12 Uhr und 13–17 Uhr

Di.

8–12 Uhr und 13–17 Uhr

Mi.

8–14 Uhr

Do.

8–12 Uhr und 13–17 Uhr

Fr.

8–12 Uhr

Terminwünsche

Sie können hier Termine für Ihre Erstberatung, Prophylaxe oder Schmerzbehandlung ausmachen. Hierfür geben Sie uns bitte ihre Telefonnummer und den Grund des Termines an. Wir rufen Sie innerhalb eines Werktages zurück.
 

Anliegen:

Erstberatung

Prophylaxe

Beschwerden

 

Vorname:

Nachname:

Geburtsdatum:

E-Mail:

Telefon:

Nachricht:

facebook